Was ist der PageRank?

Der PageRank ist nicht wie man irrtümlich glauben könnte von „Seite“ (engl. Page) abgeleitet sondern von dem Erfinder Larry Page (Mitgründer von google). Doch was sagt nun der PageRank über eine Seite aus?

Eine genaue technische Beschreibung mit math. Hintergrund finden Sie auf Wikipedia und anderen Seiten. Hier wollen wir nicht auf Details eingehen sondern kurz in „menschlich“ Erklären was der PageRank umschrieben bedeutet.

Mit dem PageRank (PR) vergibt google einen Gewichtungsfaktor zwischen 0 und 10 für eine Website. 0 sind ganz neue Seiten und für google unbedeutend, ein PR von 10 sind für google sehr bedeutend und haben bei Suchanfragen eine hohe Relevanz. Ein PR von 10 kommt nur ganz selten vor, so hat selbst google.com einen PR = 9, google.de nur PR = 8!  (Stand März 2013)

 

Was ist ein guter PageRank für meine Seite?

Ein guter PageRank für Ihre Seite können Sie von 3 bis 4 ausgehen. Dann sind Sie schon im sehr guten Bereich, außer Sie arbeiten in einem internationalen großen Unternehmen.

Machen Sie sich aber keinen Sorgen wenn Ihr PageRank nicht >1 ist. Das muss nicht heißen dass Sie nicht gefunden werden. Die Suchmaschinen vergeben neben den PageRank noch viele weitere Gewichtungen für Ihre Seite die bei Suchanfragen berücksichtigt werden.

Gerade bei den Suchmaschinen wird immer an den Algorithmen gearbeitet, d.h. wie wichtig der PageRank gerade ist bleibt eigentlich immer ein Geheimnis des Suchmaschinenherstellers. Generell ist aber zu sagen dass diese Zahl immer eine Bedeutung hat.

In letzter Zeit ist zusehen das Seiten die einen hohen PageRank haben bei neuen Seiten/Artikeln (neues Produkt, neuer Blogeintrag, etc.) rasch auf den ersten Seiten bei der Suche gelistet werden, das kann sich aber auch rasch wieder ändern!

 

Wie bestimme ich den PageRank meiner Seite?

Den PageRank können Sie über verschiedene Onlinetools abfragen, z.B. hier.

 

Wie kann ich den PageRank erhöhen?

Den PageRank können Sie mit Backlinks erhöhen. Jedoch nicht jeder Link auf Ihre Seite erhöht Ihren PR. Haben Sie z.B. einen PageRanke von 1 und möchten als einen PR von 2 dann müssen Sie möglichst viele Backlinks von Seiten mit PR von 3 und höhere erzeugen. Aber Vorsicht: Backlinkaufbau ist ein heikles Thema und wird von google manchmal bestraft (PR erhöht sich nicht!).

Nähere Informationen zum Backlinkaufbau finden Sie in unserem Blogbeitrag Backlinkaufbau.

 

Mein PageRank erhöht sich nicht was nun?

Die genauen Bewertungseinflüsse von google sind geheim. Wenn Sie Ihren PR optimieren und der PR erhöht sich nicht kann das mehrere Gründe haben. Wichtig jedoch ist zu wissen das google den PageRank nicht sofort aktualisiert. Der Intervall wo ein PR aktualisiert wird ist nicht fix definiert liegt gut zwischen 30 und 100Tagen.

Daher ist der PR auch nicht das aller Wichtigste bei der Optimierung Ihrer Website!

Wenn Sie jedoch Optimiert haben und der PR erhöht sich auch nach 100 und mehr Tagen nicht kann das mehrere Gründe haben. Zum einen gibt es Gerüchte das google nicht immer einen korrekten PR Wert zurück gibt sondern manchmal eine Zufallszahl! Zum anderen könnte google skeptisch sein das sich Ihre PR so schnell erhöht hat. (Siehe dazu auch Backlinkaufbau)

PR erhöhen ist eine Geduldssache gerade wenn Sie in Branchen mit vielen Mitbewerber tätig sind. Betrachten Sie es wie ein Gärtner, Sie säen ein Korn, dies muss ständig gehegt und gepflegt werden bis ein Pflänzchen entsteht, ein kleines Pflänzchen bedeutet aber nicht gleich eine reiche Ernte. Es muss weiter gehegt und gepflegt werden bis die Pflanze Früchte trägt.

 

Nicht zu viel Zeit investieren!

Investieren Sie nicht zu viel Zeit in die Optimierung eines guten PageRankes. Der PR ist nur EIN Faktor von vielen die das Suchergebnis beeinflussen!

Categories: 
Go to top